Häufige Fragen

Rund um die Zeitbank


Wenn Sie Fragen rund um die Zeitbank haben, finden Sie hier einige Antworten. Gerne können Sie sich aber auch an unser Büro wenden und wir werden versuchen, alle offenen Fragen zu klären.


Leistung – Gegenleistung

Wenn ein Mitglied eine Leistung empfangen hat, dann gewährt es nicht unbedingt dem Dienstleister eine Gegenleistung zurück, sondern kann diese auch gegenüber anderen Mitgliedern der Zeitbank erbringen.


Geld statt Zeit?

Die Mitglieder der Zeitbank Telfs und Umgebung dürfen statt Zeit kein Geld entgegennehmen. Davon ausgenommen sind die Erstattung von getätigten Ausgaben, z. B. für Benzin, Materialkosten, etc. Dies erfolgt über die beteiligten Parteien direkt und läuft nicht über die Zeitbank.


Welche Leistungen sind möglich?

Der Art der Hilfsdienste sind kaum Grenzen gesetzt – jeder bietet das an, was er gut kann. Selbstverständlich dürfen die angebotenen Hilfsdienste jedoch nicht gegen Gesetze oder soziale Normen verstoßen. Die über die Zeitbank Telfs und Umgebung angebotenen Hilfestellungen sind auf unserer Website unter den Punkten Angebote bzw. Nachfrage ersichtlich. Dabei dienen sechs übergeordnete Kategorien der besseren Übersichtlichkeit:

  • Bürotätigkeiten
  • Haus/Wohnung/Garten
  • Lernen/Hobby/Freizeit
  • Menschen
  • Mobilität
  • Sonstige

Kontaktaufnahme

Sie können über unsere Homepage sehen, welche Leistungen angeboten bzw. gesucht werden. Natürlich können Sie sich auch direkt in unserem Büro darüber informieren. Wenn Sie den passenden Partner gefunden haben, können Sie über unser Büro Kontakt mit dieser Person aufnehmen. Eine weitere Möglichkeit der Kontaktaufnahme sind die Treffen in unseren Büroräumlichkeiten.


Freiwilligkeit

Jedes Mitglied der Zeitbank erbringt seine Leistungen freiwillig, es besteht keine Verpflichtung dazu.